++News+++Neuigkeiten+++Nouvelles+++Noticias++

 


30.04.2017

Abschied...

In der Gruppe Duisburg hat Felix am heutigen Tage seine letzte IPO 3 Prüfung bestanden. Unter der Prüfungsleitung von Alfred Froese und dem Richter Ingolf Roskosch hat Felix auf schwerem Geläuf eine gute Nasenarbeit verrichtet.


Die Abteilungen B + C wurden wie gewohnt abgespult und brachten in der Gesamtheit eine befriedigende bestandene IPO 3 hervor.


Nicht zuletzt auf Grund seiner 7 1/2 Jahre war dies heute für Felix die letzte

3er Prüfung. Diesen Abschied vom Leistungssport hat er sich redlich verdient.


Ich als HF sage Danke an meinen Hund, der mir in den zurückliegenden Jahren viel Freude bereitet hat.



03.02.2017

...nichts verlernt....

Auf Grund der Winterpause in Wuppertal, haben wir der Gruppe Duisburg einen Besuch abgestattet. Die Gelegenheit haben wir gleich genutzt und sind auf den Platz gegangen.

Die Übungen haben unserem Vierbeiner sichtlich Spass bereitet. Dem HF allerdings bereitete die Unterordnung noch gesundheitliche Probleme.

Wir freuen uns auf den Trainigsstart in W´tal.



05.01.2017

Neues Jahr

Da ist es nun, das neue Jahr 2017. Eigentlich das Jahr, in dem wir uns wieder mehr dem Hundesport widmen wollten.

Geht leider im Moment nicht.

Die gesundheitlichen Probleme meinerseits sind noch nicht gelöst, so daß wir vermutlich erst mitte des Jahres in den Trainingsbetrieb einsteigen können.

Trotzdem wünschen wir der hier anwesenden Leserschaft alles gute zum neuen Jahr.










19.11.2016

Gründe

Nun ist es doch so gekommen. daß ich mich aus gesundheitlichen Gründen noch nicht in den Trainingsbetrieb einreihen kann. So hatte ich mir das alles nicht vorgestellt.

Sei´s drum, dann versuche ich halt nach der Winterpause wieder auf dem Platz zu sein. Bis dahin, alles gute und die besten Wünsche für das neue Jahr an die hier verweilende Leserschaft.


14.09.2016

Ein Lichtblick

....am Horizont.   OP gut überstanden.

Ich hoffe,  Ende des Jahres wieder in das Training einsteigen zu können. Bis dahin bleibt mir nur der Gedanke an unseren Verein und deren Mitglieder.



22.08.2016

Ein Blick

Naja,  meine HP ist ja nicht gerade aktuell, aber ich versuche sie immer auf dem neuesten Stand zu halten.

Ein Blick auf die HP der Landesgruppe....... kein Kommentar......  . Nicht einmal unseren Pokalsieg haben sie gewürdigt.


Nun, nach meinem Kommentar hier,  werden wohl wieder einige Rechtsanwälte unseren Vorsitzenden anrufen und sich beschweren. Mein Rat an sie:  .... neee lieber nicht, schreibe nicht das, wonach mir gerade der Sinn steht.....aber ein Blick in das Grundgesetz ist meistens hilfreich!


26.07.2016

Saison frühzeitig beendet

Der Hundesport in diesem Jahr ist für uns beide nun beendet. Herrchen muss sich in Kürze zwei operativen Eingriffen unterziehen. Erst danach werden wir wieder in den Hundesport einsteigen.


11.07.2016

Besuch

"Bomber" war mal wieder auf Einladung in Wuppertal. Hier hat er sein Wissen an die Teilnehmer des diesjährigen zweiten HF-Lehrganges weitergegeben. Wie üblich, war der Lehrgang auch diesmal wieder ausgebucht.

Wir freuen uns auf den nächsten Lehrgang mit Ronald "Bomber" Carpentier.


01.07.2016

...von uns gegangen....

kurz vor seinem 91. Geburtstag hat uns der Vater von Frauchen Kerstin für immer verlassen.

In Gedanken sind wir bei ihm.

Alles Gute, Walter,  auf deiner letzten Reise.



26.06.2016

...verteidigt.

Unser Verein, der BK Wuppertal,  hat den diesjährigen Pokalkampf in Velbert erneut gewonnen.  Gegen sieben weitere Mannschaften konnten wir uns diesmal mit 179 Punkten  in den Abteilungen B + C behaupten.

HF Stefan mit Paco hat  mit 97 Punkten den besten Schutzdienst absolviert.

....so sehen Sieger aus, schallallallalla......

Einen ganz besonderen Dank an die anwesende Fangemeinde des BK Wuppertal.



25.06.2016

Nichts verlernt

Morgen findet in der Ortsgruppe Velbert der Pokalkampf statt. Vorgeführt wird in den Abteilungen -B- + -C- .


Gerichtet wird von der LR´in B. Matthews. Uwe Pallin wird in der Abteilung -C- die Hunde figurieren.


Unsere Gruppe Wuppertal geht in diesem Jahr  mit leider nur einer Mannschaft an den Start.  Felix wird in der Abteilung -B- ; und Stefan mit Paco in der Abteilung -C- an den Start gehen.


Am gestrigen Tage hat Felix sein Abschlusstraining absolviert. Dabei hat er gezeigt, daß er nichts verlernt hat.



26.05.2016

Gute Rückmeldung

Wir konnten unserem Ausbildewart einen Start beim Pokalkampf zusichern. Wir haben durchweg gute Gespräche geführt und freuen uns auf die bevorstehende Aufgabe.


24.05.2016

Gespräche

In den nächsten Tagen werden wir mit unserem Ausbildungswart absprechen, ob wir bei dem bevorstehenden Pokalkampf antreten werden.



08.04.2016

...aufgenommen.

Felix hat in der zurückliegenden Woche die Trainingsarbeit wieder aufgenommen.  

Freudig war er bei der Sache und befolgte die Vorgaben seines Herrchens. 

   

 

 

 

26.03.2016

Osterei gefunden

 

Felix hat bereits heute schon sein Osterei gefunden.Vielleicht sind eure ja auch so groß. 

Wir wünschen schon jetzt, frohe Ostern. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

25.03.2016

Wohlverdiente Ruhe

Felix hat jetzt seit mehr als fünf Jahren Hundesport betrieben. Drei Jahren davon im Hochleistungssport. Ich bin der Überzeugung, daß er nun seine Ruhe verdient hat. Wir werden den Sport zwar weiter betreiben, jedoch nicht mehr mit so einer Intensität wie in den zurückliegenden Jahren. Zu Vereinsprüfungen und Pokalkämpfen wird er sicherlich weiterhin antreten.  

Wer ihn kennt, weis,  daß Felix eigentlich keine Ruhe haben will. Doch jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, um sich vom Hochleistungssport zu verabschieden. Wir wollen auch noch einen Felix haben, der im Alter  beschwerdefrei seinen Spass haben soll.  

 

08.03.2016

....schwere Entscheidung

Wir werden in diesem Monat vorraussichtlich wieder in das Training einsteigen.

 

Ob wir noch einmal einen neuerlichen Anlauf starten, um die Qualifikationen zur LAP erreichen zu können, werden wir dann von den Trainingseindrücken abhängig machen.

Für uns wird es eine schwere Entscheidung werden.... 

 

10.02.2016

.....ohne Felix.

Das Training in Wuppertal hat in dieser Woche wieder begonnen. Felix hat den Trainingsstart in das neue Jahr leider nicht mitmachen können, da sein Herrchen privat wie auch dienstlich stark gebunden ist.  

Wir hoffen, Mitte März wieder die Trainingsarbeit aufnehmen zu können. 

 

 

04.02.2016

Langsam aber stetig voran

Frauchen geht es von Tag zu Tag besser. Der Genesungsprozess schreitet langsam aber stetig voran. Bis zum Trainingsstart ist sie hoffentlich wieder fit. 

 

18.01.2016

Frauchen

Mittlerweile geht es auch unserem Frauchen Kerstin wieder besser. Nach einer Bandscheiben OP in der zurückliegenden Woche, ist sie auf dem Wege der Besserung. Alles Gute und viel viel Gesundheit  -Kerstin. 

 

14.01.2016

Gekämpft, gehofft und doch verloren 

Nach 85 Jahren ist er von uns gegangen, mein Vater . In meinem Herzen wird er immer bei mir sein. Alles Gute auf deiner letzten Reise............  

 

 

Neujahr 2016

Auf ein neues und hoffentlich gutes Jahr 2016. 

 

 

 

30.12.2015

...kein Kommentar.....

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

....einen guten Rutsch in das neue Jahr an die Leserschaft. 

 

13.12.2015

Festtage

Es beginnt der letzte Stress vor den Feiertagen. Alle wollen schnell noch ein Geschenk für ihre Liebsten besorgen und damit fängt der Stress erst richtig an.  

Die Einkaufsmeilen sind in diesen Tagen mit Menschenmassen gefüllt wie in den Jahren zuvor. Da macht es einfach keinen Spass shoppen zu gehen. Wohl dem, der schon alles frühzeitig besorgt hat.  

 

Der hiesigen Leserschaft wünschen wir jedenfalls ein schönes und fröhliches Weihnachtsfest. Vielleicht sieht man sich ja zwischen den Feiertagen.

 

Wir wollen auch im nächsten Jahr  euch mit Informationen rund um den Hundesport versorgen.  

 

 

 

24.11.2015

Ziel

Die Geburtstagsparty ist vorbei. Felix hat seinen Tag ausgiebig feiern können. Dafür ist jetzt der Winter fast in unseren Breitengraden angekommen  und somit steht auch eine Trainingspause kurz bevor. Es kommt also die Zeit zum Nachdenken. Welche Erwartungen haben wir für das kommende Jahr 2016? Wollen wir noch einmal einen Angriff starten? Alles will gut überlegt sein.

 

Nach der Pause werden wir sehen, wie fit Felix ist und ob er in der Lage ist, noch einmal auf hohem Niveau laufen zu können.   

 

 

08.11.2015

Ausklang

Den Rest des Jahres 2015 werden wir in aller Ruhe zu Ende bringen. Keine Hetze, kein Stress mehr. Bis zur nächsten Prüfung im Jahre 2016 ist noch viel Zeit. Zeit die wir zum intensiven Fährten nutzen werden.  

 

02.11.2015

96a

Eine durchaus gute Prüfung hat Felix am Wochenende gezeigt. Leider ist die Punktverteilung nicht so gewesen, wie wir uns das gewünscht hätten. Trotzdem ist das Gesamtergebnis mit 264 Punkten ein aktzeptables Ergebnis. Bestätigt hat er seine Leistung in Abteilung C, mal wieder mit 96a Punkten.  

Erschüttert war ich allerdings von dem unsportlichen Verhalten einer Person bei der Prüfung. Um die Prüfung mit dem Hund bestehen zu wollen, nehmen halt einige vieles in Kauf.  Ich will hier auch gar nicht näher auf den Sachverhalt eingehen. Nur eines sei gesagt: Das unsportliche Verhalten kann und werde ich von dieser Person nicht akzeptieren.

Bis denne.... 

 

 

26.10.2015

Jahresabschluss

Mittlerweile ist sie wieder da, die dunkle Jahreszeit. Das bedeutet auch, das wir uns dem Jahresende nähern. Zum Abschluss wollen wir noch einmal eine Prüfung am kommenden Wochenende ablegen. Vielleicht gelingt uns ja eine Qualifikation. Schauen wir mal....... 

 

18.10.2015

Bester Schutzdienst, aber....

Felix hat bei der heutigen Herbstprüfung in der Abteilung C 96 Punkte TSB a erreicht. Das war auch gleichzeitig der beste Schutzdienst. Allerdings standen in den Abteilungen A + B nur jeweils 76 Punkte zu Buche . Das reichte dann nicht für eine Quali. Damit stand Felix aber nicht alleine da. Die Mitstreiter Heinz Moritz und Rene Zucca verpassten ebenfalls eine Quali.  

 

13.10.2015

Neues Spiel.....

.......neues Glück. So lautet ein Sprichwort. Auf Felix bezogen bedeutete es folgendes:  

Es dürfte für ihn  so ziemlich die letzte Möglichkeit sein, im nächsten Jahr einmal auf hohem Niveau zu laufen. Wir versuchen also am kommenden Wochenende unser Glück in Velbert.   

Vom Ergebnis der Prüfung werden wir weitere Prüfungen abhängig machen. Felix wird schließlich in diesem Jahr  6 Jahre alt.  

 

An dieser Stelle,  nachträglich  den Teilnehmern aus unserer Landesgruppe bei den DM,  unsere Glückwünsche zu ihren Platzierungen.

 

 

30.09.2015

Poncho

Die gestrige Konsultation beim Tierarzt hat uns in traurig gemacht. Poncho hat einen leichten Schlaganfall erlitten. Aufgefallen war uns, daß er seinen Kopf zeitweise zur Seite neigt.  

Er bekommt jetzt Medikamente. Nach Angaben des Arztes kann sich der Zustand mit der Zeit verbessern. 

 

28.09.2015

Bomber

Er war mal wieder  mit Daniel am zurückliegenden Wochenende in Wuppertal. Die Vorfreude war groß. Ausgebucht bis auf den letzten Platz war der Lehrgang. Selbst aus Norwegen konnten wir einen Teilnehmer begrüßen. Die Rückmeldungen von den HF waren alle positiv. Im nächsten Jahr erwarten wir ihn wieder, hier in W`tal. Vielen Dank, das ihr den Weg aus Erlangen ins Tal gefunden habt.  

Auf diesem Wege nochmals alles Gute und viel Erfolg bei den Meisterschaften. 

 

13.09.2015

Welpen

Im Boxerklub Wuppertal haben sich Kai und Alex je einen Welpen aus der Zucht Isenburg zugelegt. An dieser Stelle viel Freude mit den Hunden. 

 

08.09.2015

Alltag

Er hat uns wieder -dieser Alltag- .Deswegen ist aber noch lange nicht Ruhe angesagt. Wir werden weiter trainieren und fahren trotzdem zur DM, aber nur als Besucher.

Außerdem ist Ende des Monats ein HF Lehrgang  in W´tal. Da freuen wir uns schon ganz besonders drauf.

 

 

04.09.2015

...nicht gereicht

Bei der diesjährigen LAP haben wir in der Unterordnung nicht die erforderliche Punktzahl erreicht, um bei der DM in Bad Zwischenahn starten zu können.   

 

Nach 83 Punkten in der Abteilung A, waren 80 Punkte in der Abteilung B zu wenig. Zu guter letzt haben wir aber von allen Teilnehmern den besten Schutzdienst ( C ) mit 91 Punkten  TSB a abgeliefert. Für diese Leistung gab es denn auch vom Publikum einen lautstarken Applaus.  

Fazit: Prüfung bestanden, Ziel nicht erreicht.   

 

Danke für eure Unterstützung, Wuppertaler, insbesondere euer Applaus nach dem Schutzdienst ging runter wie Öl.  

 

 

27.08.2015

LAP 2015 Velbert

Vier Hundeführer  werden an der LAP teilnehmen. Es sind Rene Zucca, Heinz Moritz, Martin Piltz und ich. Richten wird die Prüfung Herr Meuser.  

 

 

23.08.2015

In tiefer Trauer.....

Die Nachricht hat uns wie ein Blitz aus heiterem Himmel getroffen.  

 

Aurel hat in der zurückliegenden Woche den Weg über die Regenbogenbrücke genommen. Alles Gute auf deinem Wege, du wirst mir immer in guter Erinnung bleiben. 

 

 

09.08.2015

Velbert

Am gestrigen Tage hat Felix gemeinsam mit Yke und Aurel die ersten Trainingseinheiten zur LAP auf der Platzanlage in Velbert absolviert.  

 

 

02.08.2015

Ein Knaller.......

Der Lehrgang in Wuppertal begann gleich mit einem "Knaller". Die Mitglieder des BK - Wuppertal hatten zu Beginn ein Plakat entrollt .  

              Siehe hier links.

Hier wünschten sie Kai und mir mit unseren Hunden für die kommende LAP, viel Glück.

Ich habe mich sehr darüber gefreut. Hoffentlich können wir die Erwartungen auch zurück zahlen.  

Der Lehrgang mit Bomber verlief entspannt und bringt den einen oder anderen Hund mit seinem Führer(in) einen Schritt ( hoffentlich ) nach vorne. Figuriert hat diesmal die Hunde Swen Preissler. 

 

Der Dank, wie immer, auch an die helfenden Hände und die Küche. Also Bomber, bis im September . Dann wird Daniel als Figurant mitkommen. 

 

 

 

30.07.2015

Als wären wir erst gestern.....

............bei ihm gewesen. So fühlt es sich an. Rumms, und schon ist er wieder da.  

Bomber natürlich. Große Vorfreude bei allen auf den morgigen Tag. Viel Input aufnehmen und dann auch für sich weiter verwenden. Das ist das Ziel was wir alle  

verfolgen wollen.  

Die Kantine ist gerüstet, ..........also.....worauf warten wir noch. Lasst uns Freude haben. 

 

 

21.07.2015 

Sommerloch

Die Sommerferien haben Halbzeit. Die Hitze ist mancherorts fast unerträglich und unsere Vierbeiner leiden natürlich auch darunter. Zum Glück liegt unser Trainingsplatz in den Abendstunden im Schatten und hier kühlt sich dann auch die Luft recht zeitnah ab.  

Nur noch wenige Tage und es gibt ein Wiedersehen mit "Bomber", worauf sich alle schon freuen, dann gehört auch das Sommerloch der Vergangenheit an. 

 

 

14.07.2015

Trainingswochenende

Fünf aktive Hunde unseres Vereins haben das zurückliegende Wochenende in Erlangen verbracht. "Bomber" hatte zu einem Lehrgang geladen, der bis auf den letzten Platz ausgebucht war.  

Die Intensität der vielfachen Übungen auf dem Platz hat die Schweißtropfen zum Vorschein gebracht. Dies wird hoffentlich bald dazu beitragen, das jeder Teilnehmer in naher Zukunft die Früchte der Arbeit ernten kann. Die Erfolge des Vereines kommen nicht von irgendwo her........  . 

 

Neben der Arbeit auf dem Platz wurde auch die Geselligkeit groß geschrieben. Wie immer war die Verpflegung erstklassig, das eine oder andere Bier hat ebenfalls geschmeckt.

 

Ein Wiedersehen mit "Bomber" gibt es schon in drei Wochen. 

 

 

02.07.2015

....nun auch auf der Landesgruppen HP

Wer mag, der kann sich nun auch das Siegerfoto unserer Teams auf der HP der Landesgruppe Rhein-Wupper anschauen: http://www.bk-rhein-wupper.de/ . 

 

 

01.07.2015

Aufwärts

Nach einer langen verletzungsbedingten Pause hat Felix gestern zum erstenmal wieder trainiert. Seine Verletzung hat er offenbar gut auskuriert. Es folgt nun für ihn weitere Aufbauarbeit. 

 

Die Zuchtwertschätzung für Felix hat sich nicht verändert. 

 

 

29.06.2015

Verletzt

Bereits in der Vorwoche, beim Training für den Pokalkampf,  hat sich der  Figurant Sebastian Reichwein eine Bänderverletzung zugezogen. Aus diesem Grunde haben Uwe Pallin und  aus unserem Verein, Guido Witt, in der Abteilung C figuriert.

 

Leider hat sich gestern Guido Witt beim Figurieren eine Verletzung im Knie zugezogen.  

Auch im Namen des BK Wuppertal bedanken wir uns für die Bereitschaft  der Figuranten und wünschen ihnen eine gute Genesung.  

 

Nicht zu letzt wollen wir uns beim Ausrichter -BK Velbert- für die gelungene Veranstaltung bedanken. Habt ihr gut gemacht. Passte alles.  

 

 

 

28.06.2015

Dürfen wir jetzt nicht mehr kommen ? 

12 Teams waren beim heutigen Pokalkampf in Velbert am Start. Davon drei aus Wuppertal. Gnadenlos haben unsere Teams zugeschlagen und es allen gezeigt. In den Abteilungen B + C haben auch unsere Boxer aus  Wuppertal die höchste Punktzahl erreicht. 

 

Bester Schutzdienst  des Pokalkampfes: Paco mit Stefan  IPO 1 mit 99   Pkt. 

Beste Unterordnung  des Pokalkampfes:  Yke mit Natascha  IPO 1 mit 92 Pkt.

 

In der Gesamtwertung sah es dann wie folgt aus:  

Platz 1 ging an unser Team Yke mit Natascha und Stefan mit Paco.

Platz 2 ging an unser Team Aurel mit Kai und Don mit Kathy.

Platz 7 ging an unser Team Aurel mit Kai und Buster mit Violetta

 

 

                    ........die erfolgreiche Truppe aus Wuppertal.......   

 

 

Naaah, das habt ihr ja mal wieder toll hinbekommen. Ihr werdet es schaffen, daß wir demnächst nirgendwo mehr hinkommen dürfen. Spass beiseite, als Pokalverteidiger werden wir nächstes Jahr wiederkommen. 

 

Wer es nicht glauben mag, kann ja hier im Archiv nachlesen: Ich habe immer gesagt, daß in Wuppertal hochwertiger Hundeleistungssport betrieben wird. Heute war nun der Tag, an dem wir es allen in der Landesgruppe gezeigt haben. 

...unsere Schmiede...... für guten, begeisterten und attraktiven Hundesport. Danke dafür dem Ausbildungsteam um Natascha, Kai, Sascha und Guido. 

 

Einen besonderen Dank möchte ich an dieser Stelle auch nach Erlangen zu unserem Sportler  "Bomber" R. Carpentier sowie seinem Helferteam Daniel, Swen und Dominik schicken, die uns auf diesen Weg des Erfolges gebracht haben.

 

.....follow us in Wuppertal.......        

 

 

 

24.06.2015

Abgesagt

Die Teilnahme am Pokalkampf mussten wir leider absagen. Trotzdem werden wir den Veranstaltungsort ( BK Velbert ) aufsuchen und dort unsere Teams vom BK Wuppertal unterstützen.  

Felix wurde heute durch unseren Tierarzt untersucht. Im Bereich der Kruppe ist er spondylosefrei. Kniegelenke, Hinterfüße und Sprunggelenke funktionieren einwandfrei und zeigen keine Schäden.  

 

19.06.2015

Teilnahme

Sollte Felix seine Verletzung auskuriert haben, wird er an dem Pokalkampf teilnehmen. 

 

09.06.2015

Pokalkampf

Der BK Wuppertal hat sich entschlossen, in diesem Jahr einige Teams für den Pokalkampf in Velbert zu melden. Die Hunde werden dabei  in den Abteilungen B und C vorgeführt.

 

 

 

01.06.2015

Nicht verfehlt

Bis jetzt haben die ruhigen Tage für Felix ihre Wirkung nicht verfehlt. Ganz im Gegenteil. Er macht weiter Fortschritte. Wir sind guter Dinge, daß er bald wieder voll belastbar sein wird.  

 

 

 

26.05.2015

Zwangspause

Die letzten Tage im Garten haben ihn geschafft. Jeder schmiss ein Spielzeug und der Hund rannte hinterher. Natürlich.   

Dabei hat er sich vermutlich vertreten und wird nun,  wie auch schon seit Wochen sein Herrchen, eine Zwangspause auf dem Platz einlegen müssen. Es wird sich bei Felix vermutlich um eine Verstauchung handeln, die wir genau beobachten werden. Schließlich stehen ja noch einige wichtige  Prüfungen an. Hoffen wir, dass dann beide wieder fit sind. 

 

12.05.2015

Nachrücker

Bis auf die Jüngsten haben nun alle ihre Leistungskarte in Gebrauch und streben nach der nächst höheren IPO Stufe. Yentel ist fast fertig und kann im Herbst die IPO 1 laufen. Wizard sollte dann soweit sein, um die BH laufen zu können.

 

Chilli mit Alex und Jonas mit seiner Hündin Luna sind keineswegs schlechter, brauchen aber noch etwas an Zeit.

 

Schön anzusehen, wer so mit seinem Hund  Aurel und Felix folgen wird. An dieser Stelle nochmals der Dank an unser Ausbildungsteam Kai und Natascha, sowie Sascha und Guido. 

 

 

10.05.2015

Payback

Unsere Frühjahrsprüfung ist schon wieder Geschichte.  

Sechs Mitglieder aus unserem Verein und ein Gast,  haben ihren Hund zur Prüfung bei LR Udo Herrmann vorgestellt. Figuriert hat die Hunde in der Abteilung -C- unser Sascha Mura. Dabei hat nicht nur er eine sehr gute Leistung abgeliefert.  

 

All unsere Wuppertaler Hunde haben es zurückgezahlt. Die Erfahrungen und das Intensivtraining aus den zurückliegenden Lehrgängen mit Bomber haben ihre Wirkung nicht verfehlt. Selbst Paco, der leider an diesem Morgen in der Fährte nicht gut aufgelegt war, hat eine grandiose Leistung im Schutzdienst ( 97 a ) abgeliefert.  

Die BH Hunde haben ebenso ihre gute Trainingsleistung bestätigt, wie auch Buster, Yke und Don . 

 

 

05.05.2015

Frühjahrsprüfung 

Am kommenden Wochenende findet im BK Wuppertal die diesjährige Frühjahrsprüfung statt. Neben zwei Begleithunden, werden in den Stufen IPO 1, 2 und 3 noch sieben Hunde  vorgeführt. Felix wird an dieser Prüfung nicht teilnehmen, da die erforderlichen Qualifikationen bereits erbracht wurden.  

Sascha und Guido werden auf der Prüfung figurieren. Leistungsrichter wird Herr Udo Hermann sein.  

An dieser Stelle wünschen wir allen Prüflingen viel Glück.

 

 

01.05.2015  

"Schmiede" Wuppertal

Nachdem Aurel und Felix sich für die LAP 2015 qualifiziert haben, stehen die nächsten Hunde mit vielversprechendem Potenzial schon an. Don, Nici, Yke, Yentel, Paco und Buster können den Sprung im nächsten Jahr schaffen. Yven und Flubber sind keineswegs schlechter und werden hervorragend von ihren HF vorbereitet. Beide werden jetzt ihre BH laufen. Wizard wird ihnen sicherlich ende des Jahres folgen.

 

All diese Hunde werden nach Bomber´s Prinzip unter Anleitung unseres Ausbildungsteam gearbeitet und diese Arbeit zahlt sich langsam aus. Die "Schmiede" in Wuppertal.......vielleicht ein Vorbild für andere Vereine ? 

 

27.04.2015

Zahlreich

Bomber war in Wuppertal. Viele zahlreiche Tipps konnte er den ambitionierten Hundeführern geben. Daniel war als Figurant mit angereist. Auch Felix konnte etwas aus diesem Lehrgang mitnehmen. Sein Herrchen hingegen sass krankheitsbedingt nur auf der Bank.  

Natascha hat Felix   geführt und das hat sie sehr gut gemacht. Felix hat ihr aber auch keine Steine in den Weg gelegt und war ein aufmerksamer Begleiter. 

 

22.04.2015

Vor der Türe...

Nun ist es endlich wieder soweit. Der erste HF - Lehrgang steht vor der Türe. Er findet auf unserem Trainingsgelände statt. Wir alle freuen uns darauf.  

Daniel wird diesmal die figurieren. 

 

19.04.2015

...der nächste bitte.   

 

Hier ist er:     Aurel mit seinem HF Kai Wermelskirchen

 

Tatort:            Boxerklub Dortmund

Tatzeit:          Sonntag, den 19.04.2015  

Tathergang :   Eine gute Fährte, eine sehr gute Unterordnung und ein phantastischer

                     Schutzdienst waren die Grundlage für eine sehr gute Prüfung.  

Diebesgut:     Tagessieg mit 272 Punkten           

Spuren:          2. Quali zur LAP 2015 

Hinweise auf

Täter:             Aurel mit Kai Wermelskirchen

Zeugen:          Eine Vielzahl von Mitgliedern aus dem Boxerklub Wuppertal.

  

 

Übrigens haben auch Bomber mit Neos und Sybille mit Philan an diesem Wochenende in Saarlouis ihre 2. Quali geschafft. 

Nochmals an alle drei Boxerfreunde unsere Glückwünsche.     

 

 

15.04.2015

...immer noch April

Jaaaa,  ist das ein Wetter, suuuper. Die Temperaturen klettern nach oben, die Trainingsstunde ist gut besucht und wir freuen uns auf den kommenden Lehrgang.  

Wettermäßig sollten wir aber daran denken, daß wir immer noch im April sind. Nutzen wir einfach die schöne Zeit, lassen die Seele baumeln und den Streß an uns vorüberziehen.

An dem Trainingsbetrieb kann ich aber aus gesundheitlichen Gründen nicht teilnehmen. Es plagt der Rücken.  

 

09.04.2015

Unterstützung

Am 19. April wird Kai mit Aurel in Dortmund auf der Prüfung starten. Hier wird er versuchen, seine 2. Quali zu bekommen. Wir werden ihn dabei unterstützen und als Zuschauer die Daumen drücken.

Unabhängig davon fahren wir zu einer Trainingseinheit und schauen uns auch die anderen Prüfungskandidaten an.  

 

04.04.2015

Pech

Felix wird eine etwa 14 tägige Pause wohl einlegen müssen. Seine linke Hinterpfote wird nicht von ihm belastet. Wir gehen zunächst einmal von einer Verstauchung aus. Sollte sich am heutigen Tage keine Besserung einstellen, werden wir einen Tierarzt konsultieren. Vielleicht das Pech zur rechten Zeit ? 14 Tage vor Beginn des Lehrganges...... 

 

 

 

 

 

 

1345363